Showtime in der Aula

„Wir singen uns die Kehle heraus und hoffen auf euren Applaus“

Spätestens beim Hit „Alles Silikon“ ist es um das Publikum geschehen. Begeistert klatschen die Gäste im Takt mit, jede neue Pointe im Lied wird mit großem Gelächter quittiert. „Wir hoffen, euch gefällt unser kleines, schnuckeliges Programm“, plaudert „Ham“ in seiner Ansprache ins Mikro – angesichts der Gagdichte und der Begeisterung eher eine Formalität.

Am vergangenen Samstagabend hat die Travestie-Comedyshow Ham&Egg in der Berkumer Aula gastiert. Die beiden Künstler(innen) hatten ein Best-Of aus den vergangenen 20 Jahren im Showgeschäft dabei. Unter dem Titel „Sahnestücke Deluxe“ wurden die Gäste über mehrere Stunden mit den lustigsten Gags und flottesten Liedern bestens unterhalten, schon ab dem ersten Song wurde fleissig mitgeklatscht. Wie aus einer spontanen Umfrage hervorging, waren die meisten Besucher schon mal Gast bei der Show – und immer wieder mit Spaß dabei. Besonders die vielen aufwendigen Kostüme der beiden Herren Damen sorgten für einige Wow-Effekte. Die Aula war gut besucht, für das leibliche Wohl zeichneten sich die Berkumer Möhne verantwortlich.

Jörg Dilthey und Andreas Schmitz, wie Ham&Egg im normalen Leben heißen, hatten an Silvester 1996 bereits ihren allerersten Auftritt. Das ist jetzt 20 Jahre her – und viel ist passiert in dieser Zeit. Über 2.000 Mal sind die beiden Herren Damen gemeinsam aufgetreten und haben dabei über 750.000 Zuschauer erreicht. Im Jahr 2011 hatten die beiden auch einige Auftritte in Las Vegas. Investiert wurde inzwischen in mehr als 200 aufwendige und fantasievolle Special-Effects-Kostüme. 150 Perücken nennen sie ihr Eigen. „Über die Anzahl der verschlissenen Strumpfhosen, abgetanzten Schuhe und des verbrauchten Make-Up’s kann allerdings nur noch spekuliert werden“, erzählt Egg.

Ham, alias Jörg Dilthey ist jenseits der Bühne übrigens als Mitarbeiter bei Bundeswehr-TV in Sankt Augustin beschäftigt und Egg arbeitet in der Bonner Stadtverwaltung, dort kennt man ihn als Andreas Schmitz. In den kommenden Monaten sind die beiden noch in der Region auf Tour, Karten sind für einige Veranstaltungen noch verfügbar. (RSC)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s